Krankenhausplanung, Kliniken, Rehabilitationszentren, Behandlungseinrichtungen, medizinische Versorgungszentren und Labore sind unsere Fachbereiche. Das betrifft die Gestaltung des Corporate Design, aber vor allem auch die Planung und Umsetzung besonderer Ansprüche im Gesundheitswesen.

Die Räumlichkeiten im Gesundheitswesen erfordern ein Wohlfühlklima – die Patienten sollen sich gut aufgehoben fühlen. Ärzte und Angestellte tragen eine große Verantwortung und benötigen ein Arbeitsumfeld, in welchem sie sich ganz ihrer Aufgabe widmen können. Als Spezialisten in Planung, Bau und Umbau medizinischer Einrichtungen im weitläufigen Sinne berücksichtigen wir funktionale und atmosphärische Aspekte, wobei die architekturbüro koch gmbh die gesamte Palette bis hin zu Details der Innenausstattung und des stimmigen Designs bezüglich Licht-, Farb- und Materialkonzept abdeckt.

Weitere Einblicke geben Ihnen unsere Referenzfotos. Dürfen wir auch Sie als kompetenten Partner überzeugen?

Institut für Rechtsmedizin, LMU München

Die Institutsgebäude der LMU – Nußbaumstraße 26, bestehend aus einem Altbau (Baudenkmal 1886) mit Neubau aus den 1960er Jahren, wurden im Rahmen einer Generalsanierung einer neuen Nutzung zugeführt.
Erhebliche technische Defizite sowie enorme Schadstoffbelastungen erforderten die Entkernung beider Baukörper.
Im Altbau wurden Dienst- und Seminarräume sowie eine Bibliothek geschaffen, die Räume des Neubaus wurden zu Laboren umgebaut. Im Untergeschoss entstand eine Sektionsabteilung mit drei Obduktionsräumen und Flächen zur Asservatenlagerung. Neue Seminar- und Hörsaalbereiche wurden errichtet.
Die Sanierung umfasste eine umfangreiche Erneuerung der haustechnischen Installationen, ausgerichtet auf die Erfordernisse der Nutzung als Lehr- und Laborgebäude. In allen Gebäuden wurden Brandschutzmaßnahmen durchgeführt, gesicherte Flucht- und Rettungswege bzw. Ausgänge eingerichtet und eine behindertengerechte Gebäudenutzung hergestellt.